Barrierefrei Bayern erleben

Gerne zeigen wir Ihnen Bayern barrierefrei von seinen schönsten Seiten. Bayern ist eine Lebensart. Heiter und gelassen, manchmal urtümliche Gemütlichkeit gehören zu den bayrischen Tugenden, aber auch Weltoffenheit und Toleranz. Leben und Leben lassen, das ist die vielgerühmte „Liberalitas Bavarica“.

Mehr Freiheit, mehr Teilhabe, mehr Lebensqualität. Barrierefreiheit erleichtert neben Rollstuhlfahrern auch älteren Menschen oder Eltern mit Kinderwagen den Alltag. Anders ausgedrückt ist ein Leben ohne Barrieren ein Gewinn für uns alle.

Auf unseren Erlebnisreisen entdecken sie immer etwas Außergewöhnliches, einen Superlativ oder einen Weltrekord. Es beginnt schon damit, dass Bayern das größte Bundesland der Bundesrepublik mit rund 70.500 Quadratmetern ist. Ein paar Appetithäppchen: München, Hauptstadt von Bayern, veranstaltet jährlich das weltgrößte Volksfest, das Oktoberfest. München beheimatet auch mehrere der bedeutendsten Museen weltweit, sei es das Deutsche Museum, die Pinakotheken, das weltweit größte Zeltdach im Olympiapark uvm.

Wie Perlen an einer Schnur sind an der Romantischen Straße einzigartige Sehenswürdigkeiten und kulturelle Schätze aufgereiht. Unübertroffen ist auch die Zahl der Brauereien und Biersorten. Atemberaubende Kirchen und Königschlösser, mehrere UNESCO Welterbe Denkmäler.

Bayern ist ein vielseitiges Land das zum Teil unberührte Natur und das pulsierende Leben vereint. Kunst findet man in Bayern auf Schritt und Tritt. Über 100.000 Architekturdenkmäler, mehr als 1350 Museen und Sammlungen zählt man, in der vielfältigen Kulturszene setzen die Festspiele besondere Akzente. Rund 5 Millionen Menschen besuchen jährlich die ca. 14.000 Theateraufführungen in den rund 80 Theater- und Opernbühnen im Freistaat.

Bayern ist nicht nur das beliebteste Urlaubsziel in Deutschland, das jedes Jahr von rund 30 Millionen Menschen aus aller Welt besucht wird, sondern auch das bevorzugte Urlaubs- und Erholungsziel der Bayern selbst. Ein reiches Kulturangebot, lebenswerte Traditionen, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und eine intakte Natur sprechen für Bayern als Lebensmittelpunkt.

Mia san Mia“! Dieser Satz beschreibt das bayerische Lebensgefühl und die bayerische Selbstverständlichkeit. Scherzhaft werden wir auch die „Gallier des römischen Reiches“ genannt.

Wir freuen uns auf Sie!