Hotline: 0174 / 1927106
Schweinswurst mit Kraut

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in München. Im Jahr 1807 wurde der Münchner Stadtmarkt vom Marienplatz durch Verfügung König Max I. Joseph auf das Gelände vom nahe gelegenen Heiliggeist-Spital verlegt. Seit dem findet der Lebensmittelmarkt täglich außer an Sonn- und Feiertagen statt.

Die Vielfalt an Obst, Gemüse, Brot, Fisch, Fleisch, Wurst, Blumen und Blumensträußen machen den Viktualienmarkt mit seinen über 100 Händlern und den charakteristischen grün gestrichenen Holzbuden mit den riesigen Auslagen für Hausfrauen, Köche, Feinschmecker aber auch für Touristen zu einem farbenfrohen und inspirierenden Einkaufsort. Der schattige Biergarten unter Kastanienbäumen lädt zudem hungrige und durstige Seelen zu einem Glas Bier und einer reichhaltigen Brotzeit ein!

Unternehmen Sie mit uns einen Spaziergang über diesen traditionsreichen Markt und probieren Sie Käsespezialitäten, ein Glas Wein und frisch gebackene Brezen! Selbstverständlich können Sie mit uns auch eine Bier- oder Wurstverkostung durchführen. Bratwurstsemmel, Weißwurst, Kalbsbratwurst, Wurstsalat, Bayerischer Leberkäse oder Schweinshaxe mit Kraut? Ein echter Münchner antwortet: „Ja bitte genau in dieser Reihenfolge!“

Die Führung „Viktualienmarkt“ kann an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. Kombinierbar mit einer Bierverkostung, einer Stadtrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt oder einem Rundgang durch die Altstadt.

Unsere Kleinbusse sind mit Rollstuhlrampe bzw. Hub-Lift ausgestattet und bieten Platz für bis zu zwei Personen im Rollstuhl sowie sechs weitere Fahrgäste bzw. für bis zu acht Fahrgäste ohne Rollstuhl.

Foto Schweinswurst mit Kraut (c) München Tourismus, Frank Stolle

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an:

Telefon 0174 / 1927106 oder per eMail unter tourism@sbsfahrdienst.de