Hotline: 0174 / 1927106
Barrierefreie Stadtrundfahrten in München

Altstadt

Da wo sich heute die Münchner Altstadt befindet, also rund um den Marienplatz, waren in der Jungsteinzeit riesige Wälder und die reißende Isar. Mönche ließen sich am Petersbergl nieder. Sie bauten eine kleine Kirche und ein Kloster. Heute steht an dieser Stelle die Kirche Alte Peter. Das Dorf wurde „forum apud munichen“, also „Markt bei den Mönchen“ genannt. So kam der Salzmarkt zu München zu seinem Namen.

Die Münchner Stadtrundführung führt uns von der Isar zu den historisch wichtigsten Punkten Münchens: vom Isartor zum Rathaus am Marienplatz, hinüber zum Alten Hof, über den Odeonsplatz vorbei an der Feldherrnhalle, dann weiter zur Frauenkirche und über die Fußgängerzone zur zuvor beschriebenen und ältesten Kirche der Stadt, dem Alten Peter. Endpunkt der Altststadtführung ist der Viktualienmarkt, der neben Köstlichkeiten auch einen kleinen aber feinen und schattigen Biergarten bietet. Diese Tour ist kombinierbar mit einer Bierverkostung und typisch bayerischen Snacks wie dem „Obatzter“.

Der Stadtrundgang durch die Altstadt kann an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. Kombinierbar mit einer Stadtrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, einer Bierverkostung oder einem Rundgang über den Viktualienmarkt.

*Münchner Marienplatz (c) München Tourismus, Redline

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an:

Telefon 0174 / 1927106 oder per eMail unter tourism@sbsfahrdienst.de